CART FAQs

  • Was ist CART?
    CART steht für CoinAnalyseRoboTrading und ist der Trading Bot von Coin-Analyse. Der Client läuft lokal auf Windows Servern, Desktop PC, Windows Tablet und USB PC. Er wurde für Binance entwickelt und kann Trades eröffnen und verwalten. Er ist in der Lage sowohl den SL als auch den TP zu setzen und hat eine Schnittstelle zu Telegram. Du kannst deine eigenen Trades anlegen und mit SL und 2xTP (prozentuale Gewinnmitnahme frei wählbar) ausstatten. Außerdem bekommst du auf den Client als Mitglied von Coin-Analyse unsere Signale inclusive Chart gepusht und kannst sie aktivieren und von dem Client automatisch Traden lassen.
  • Welches System wird für CART von CA empfohlen?
    Für den Client ist es wichtig, dass das System immer online ist. Daher empfehlen wir einen kostenlosen AWS-Server mit Windows 2012. Der Client kann aber auch auf jeder anderen Windows Oberfläche laufen. Als Nutzer bist du aber dafür verantwortlich, dass der Client online bleibt. Die AWS-Server haben den Vorteil einer sehr geringe Downtime und geplanter Updates.
    Weitere Infos dazu findest du hier : https://aws.amazon.com/de/maintenance-help/
  • Was passiert wenn der CART Client offline ist?
    Im Windows Client hast du unten rechts eine kleine Lampe die dir den aktuellen Connection Status anzeigt. Sollte die Verbindung unterbrochen sein ist die Lampe rot und du erhältst zusätzlich eine Information über den Telegram Bot. Ist der Client wieder online verwaltet er die Trades normal weiter. Sollte dein PC oder Server jedoch nicht mehr laufen kann der Client die Trades nicht weiter verwalten. Als zusätzliches Backup empfiehlt sich die Binance App. So bleibst du in jedem Fall voll handlungsfähig und hast immer alles unter Kontrolle.
  • Wofür ist der Telegram Bot?
    Der Telegram Bot ist wie ein verlängerter Arm des Windows Client. Du kannst über ihn gepushte Trades starten oder abbrechen. Außerdem kommen Statusmeldungen über Fehler oder Änderungen der Trades auf deinem Telegram Bot an. So bist du auch unterwegs immer voll informiert. Praktisch dazu: Der Telegram Bot hat eine Funktion, die deine Positionsgröße automatisch berechnen kann. So ist es möglich immer genau dein Risiko pro Trade zu bestimmen.
  • Wo/Wie wird der API Key und dein secret gespeichert?
    Der Binance Key und Secret werden zusammen mit den Logindaten verschlüsselt unter C:\Users{Benutzer}\AppData\Roaming\CoinAnalyse\keySecret.json gespeichert. Verschlüsselungsmechanismus ist Bcrypt.
  • Wie wird Binance abgefragt?
    Alle Anfragen an Binance gehen über eine SSL getunnelte Verbindung CODE: private string url = “https://www.binance.com/api/“; Bei jeder Order muss der API Zugang mitgesendet werden.
  • Welche Daten landen generell bei CoinAnalyse?
    CoinAnalyse bekommt beim Login in der Loginform eine Login-Anfrage und gibt einen Token zurück. Mit dem Token wird bis zum nächsten Login gearbeitet. Sonst bekommt Coin-Analyse keine Daten der Benutzer. Alles ist Lokal auf dem PC des Anwenders gespeichert.
  • Welche Daten werden an Telegram übermittelt?
    An Telegram werden die Trades gesendet. Telegram funktioniert nur als Sprachrohr des CART Clients und kommuniziert nur mit dem Client.
  • Kann ich CART auch auf einem Mac laufen lassen?
    Ja und nein! Der Client ist ein reiner Windows Client. Mit unserer AWS Lösung ist dein Betriebssystem aber egal. Der AWS-Server ist wie ein Windows-PC in der Cloud, er kann von deinem Heimrechner genutzt werden egal, welches Betriebssystem du hast. Wie du den AWS-Server einrichtest, kannst du hier lesen.
  • Warum muss ich BNB auf Binance haben?
    BNB zu besitzen macht einfach Sinn. Du zahlst so 25 % weniger Gebühren und vermeidest bei deinen Trades Dust. Solltest du nicht genug BNB für deine Trading Gebühren besitzen kannst du über CART keinen Trade eröffnen und bekommst eine Fehlermeldung.
  • Wie hoch ist der Minimum Einsatz pro Trade?
    Bei Binance kannst du ab 0.001 BTC handeln. Da wir die Option haben 2 Take Profits einzugeben ist der Minimum Einsatz für einen CART Trade 0.002 BTC.
    Solltest du einen Trade mit dem Minimum Einsatz starten und zwei TPs haben, musst du zwingen 50 % pro TP einstellen, weil sonst der Umsatz für Binance zu klein wird. Natürlich kannst du auch weiterhin nur ein TP eingeben.
  • Was sind Usertrades?
    Usertrades sind von dir selbst angelegte Trades. Neben den CA push Trades kannst du auch immer selbst handeln, wie du es gerne möchtest.
  • Was kann ich alles über CART handeln?
    CART ist ein Binance Bot. Du kannst jede Paarung handeln die es auf Binance gibt. Vorausgesetzt du besitzt das Nötige Tradingpaar. (Beispiel ADABTC -> BTC benötigt, NEOUSDT ->USDT benötigt)
  • Kann CART mehr als einen Trade pro Tradingpaar pflegen?
    Nein leider kann CART nur einen Trade pro Tradingpaar überwachen. solltest du z. B. einen ADA/BTC trade offen hast kannst du keinen zweiten ADA/BTC Trade starten.